Familienerholung

Das Land Niedersachsen gewährt Familien mit kleinem und geringem Einkommen einen Zuschuss für Familienerholungsurlaube von mindestens 7 bis höchstens 14 zusammenhängenden Übernachtungen.

 

Gefördert werden

 

- Familien mit mindestens einem teilnehmenden Kind

- Familien mit behinderten Kindern

- Einelternfamilien

- Familien, die ihren Wohnsitz in Niedersachsen haben

- Familien die Sozialleistungen erhalten oder deren Einkommen des

  vorvergangenen Jahres unterhalb der maßgebenden 

  Jahreseinkommensgrenze liegt

 

 

 

Weitere Informationen sowie Unterstützung bei der Antragsstellung erhalten sie in unserer Beratungsstelle.